Saison 2017/18

In der Spielzeit 2017/18 singt Gun-Brit Barkmin ihre erste Brünnhilde (Götterdämmerung) mit dem Hong Kong Philharmonic Orchestra unter Jaap van Zweden im Rahmen von deren Ring-Gesamtaufnahmeprojekt für Naxos. Sie debütiert an der Hamburgischen Staatsoper als Marie unter Kent Nagano und ist als Salome erneut an der Wiener Staatsoper zu hören. Bei der Eröffnungsproduktion des Kulturzentrums […]

mehr lesen

Saison 2016/17

In der Saison 2016/17 feiert Gun-Brit Barkmin als Marie (Wozzeck) ihr Debüt an der Opéra National de Paris, sie singt an der Oper Graz erstmals die Isolde und kehrt als Lady Macbeth von Mzensk ans Opernhaus Zürich zurück (Regie Andreas Homoki, Dirigent Vasily Petrenko).

mehr lesen